Kokosöl – My beauty Secret

Vor drei Jahren stiess ich erstmals auf das Wundermittel Kokosöl. Eine liebe Kollegin erzählte mir davon bei einem Shooting auf Mallorca. Heute steht es in meinem Kühlschrank und in meinem Badezimmer. Das reichhaltige Fett enthält wichtige Fettsäuren, Vitamine und Mineralien – und macht damit Haut und Haare schön.

Kokosöl spendet viel Feuchtigkeit und wirkt gleichzeitig antibakteriell. Ich benutze es als Ersatz für Hautcreme für den Körper, gerade nach dem rasieren, beruhigt es die Haut.

Ebenso benutze ich das Öl zum  Abschminken vom Augen Make-Up und Wimperntusche, ich bin sehr empfindlich und muss wirklich sagen, es brennt nichts im Auge.

Auch bei rissiger Nagelhaut hat es sich bewährt oder als Kur in die Haarspitzen.

In der Küche ist es mein Ersatz für Magarine und zum kochen und backen perfekt – und wie momentan sehr beliebt – es ist vegan!

Ihr findet es in Reformhäusern, wie auch zahlreich im Internet in den verschiedensten Grössen. Mittlerweile auch bei DM schon für 3,95 Euro zu bekommen.

Pobiert es mal aus! Ich war begeistert. 🙂